Unser Suchada Team freut sich auf Sie

TTM

Traditionelle Thaimassage in Mannheim



 
Die Traditionelle Thaimassage (TTM) in Mannheim basiert auf der ayurvedischen Lehre der Energielinien (Nadis) und Energiepunkten (Marmapunkte), die den menschlichen Körper wie ein Netz durchziehen und diesen mit Lebensenergie (Prana) versorgen. Die traditionelle Thaimassage konzentriert sich auf die zehn stärksten Nadis, die sogenannten „sip sen“. Gemäß der Lehre der traditionellen Thaimasage bleibt der menschliche Körper gesund solange sich das Prana mit der Energie des Universums im Einklang befindet. Jede Unausgewogenheit in diesem Fluss führt zur Erkrankung des Körpers.

Durch die Kombination von Dehnbewegungen, vergleichbar mit Bewegungen aus dem Yoga, und Druckmassage, wie bei der Akupressur, werden Blockaden der „Nadis“ gelöst, sodass das „Prana“ wieder ungehindert durch den Körper fliessen kann. Sobald das „Prana“ fliesst und sich im Einklang mit der Energie des Universums befindet ist das Wohlbefinden wiederhergestellt. Man fühlt sich gut, kraftvoll, entspannt und frei von Schmerz und Anspannung.

Die Lehre der traditionellen Thaimassage hat in vielen Punkten Parallelen zur Reflexologie, der medizinischen Lehre von den Reflexen, welche sich mit den Nervenverbindungen zwischen Organen und Haut sowie Organen und Muskeln beschäftigt

Chiropraktik und Physiotherapie enthalten Praktiken, die denen der traditionellen Thaimassage ähneln. Diese orientieren sich allerdings nicht an den Energielinien und -punkte des Körpers, sondern konzentrieren sich ausschliesslich auf dessen anatomische Struktur. Die traditionelle Thaimassage kann unterstützend zum Wissen der Spezialisten der medizinischen Bereiche eingesetzt werden und einen Beitrag zur Behandlung und der Genesung leisten.


Besuchen Sie Suchada Thaimassage in Mannheim und lassen Sie sich verwöhnen...